Vergrößern


Eine außerordentlich begehrte CD
mit erstklaßigen Interpretationen aus den großen Domkonzerten in Valladolid.

Große Künstler Spaniens spielen zwölf wunderschöne Werke
für Trompete, Kastilische Flöte, Dudelsack und Dulzaina,
begleitet auf der großen Domorgel, gespielt von der Domorganistin Pilar Cabrera.



Besonders ausdrucksstarke Werke dieser CD:

"Stille Nacht Heilige Nacht"
eine der schönsten Interpretationen mit Kastilischer Flöte,
begleitet auf der großen Domorgel.
Werk Nº3

"Gloria" von Händel
Eine eindrucksvolle Version
spielt der große spanische Solist für Trompete Jesús Nuñez,
begleitet von Pilar Cabrera an der Domorgel.
Werk Nº4

Der "Prozessions Marsch",
ein Stück für Dudelsack und Orgel
ist etwas ganz Spezielles.
Das Stück wird alljährlich in der Osterwoche gespielt.
Werk Nº9

Mit "Song for a Secret Garden",
komponiert von dem Norweger Rolf Løvland,
spielt Michael Reckling eines der beliebtesten Werke des Publikums.
Werk Nº11

    Notiz zu Werk 11:    
Die große Domorgel von Valladolid
ist eine digitale Allen Orgel mit 19.000 Pfeifen, einzig in ihrer Art in Spanien.
Der Spieltisch umfaßt eine Vielzahl zusätzlicher Instrumente.
Michael Reckling hat für diese Interpretation eine große Orchester-Harfe
und einen Flügel gewählt, beide Instrumente begleiten Orgelpfeifen.
Unglaublich schön und sehr eindrucksvoll !

Mit dem spanischen Weihnachtslied "Tarantan"
für Spanische Dulzaina, begleitet auf der großen Domorgel,
schließt das Programm der CD
Werk Nº12

Das sind die mitwirkenden Künstler der CD:



Elías Martínez


Pilar Cabrera


Jesús Núñez


Michael Reckling

Vergrößern




Tonproben von allen Werken zum Anhören:

audio  (1  
         (2)  
         (3)     
         (4)     
         (5)  
         (6)  
































(7) audio   
(8)  
(9)     
(10)  
(11)     
(12)  


"Stille Nacht"
in der CD Werk Nº 3



"Ofertorio"
Folklore von Salamanca für Flöte und Trommel
in der CD Werk Nº 10





Der berühmten Madrider Künstler Ángel Roncero
hat dieses einmalige Inlay für unsere CD´s geschaffen.
(mit Airbrush und Stiften)

Vergrößern

     


Die CD kostet 26 €, inbegriffen Versandkosten in Europa.



 beschränkte Auflage


 
Kommentare 


 

zurück